Das Rathaus in Osnabrück.

Verkaufsstand auf einem der Märkte anmelden

Sofern Sie sich als Betreiber eines Verkaufsstandes oder eines Fahrgeschäftes um einen Standplatz bemühen möchten, reichen Sie bitte folgendes ein: 
  • Schriftliche Bewerbung (für Jahrmärkte, Maimarkt und Weihnachtsmarkt bis zum 31. Dezember des Vorjahres)
  • Beschreibung des Warenangebotes 
  • Angaben über die Grundmaße des Verkaufsstandes
  • Angaben über den Stromverbrauch
  • Foto von Stand und Warenangebot (gilt nur für Maimarkt und Weihnachtsmarkt)

Als Betreiber eines Flohmarktstandes brauchen Sie sich nicht anzumelden und auch keine Unterlagen einzureichen.

Gebühren:

Die Gebühren fallen unterschiedlich hoch aus. Sie richten sich nach dem Warenangebot, der Veranstaltung und der Standgröße.


Weitere Informationen:
 

Adresse:

Stadthaus 1
Natruper-Tor-Wall 2
49074 Osnabrück

Herr H. Siemonowski
Zimmer 338
Telefon: 0541 323-2451
Fax: 0541 323-152451

Maiwoche 

Gute Stimmung auf der 42. Maiwoche Osnabrück – Fans trotzen dem wechselhaften Wetter

Nächste Maiwoche vom 8. bis 17. Mai 2015

Am Sonntag, 18. Mai, ging nach zehn Tagen die Maiwoche zu Ende. Dauerregen und Kälte bescherten den Veranstaltern und Organisatoren in der ersten Maiwochen-Hälfte nicht so viele Besucher wie erhofft. Mit den Sonnenstrahlen und steigenden Temperaturen strömten die Maiwochenfans dann ab Dienstagabend in die Innenstadt. "Die Osnabrücker lieben ihre Maiwoche", resümiert Petra Rosenbach, seit Dezember Geschäftsführerin der Osnabrück Marketing und Tourismus GmbH (OMT). "Die Wetterkapriolen zu Beginn haben die Fans nicht abgeschreckt. Die Maiwoche ist fester Bestandteil im Kalender. Freunde treffen und Feiern sind da wichtiger als die Witterung."

Zahlen und Fakten zur Maiwoche 2014

Die Veranstalter schätzen die Zahl der diesjährigen Maiwochen-Besucher auf 550.000. 130 verschiedene Musikgruppen auf sechs Bühnen machten die Maiwoche wieder einmal zu einem der größten kostenfreien Open Air - Innenstadtfestivals Norddeutschlands. Im Europadorf auf dem Nikolaiort feierte Osnabrück drei Jubiläen: 50 Jahre Dreierpartnerschaft mit Angers und Haarlem, 25 Jahre Städtefreundschaft mit Vila Real sowie 20 Jahre Städtefreundschaft und zehn Jahre Partnerschaft mit Çanakkale.  An rund 20 Ständen konnten die Besucher in Schmuck und Dekoartikeln stöbern, 100 Stände sorgen für das leibliche Wohl. Vom Käseknacker bis zum Scampispieß, von der Erdbeerbowle bis zum Maibock blieben keine Wünsche offen.
            
Fünf Veranstalter waren für das vielseitige Programm zuständig, darunter die überdachte NOZ-Bühne und das Alando Maidorf. Sie zeigten sich trotz des nasskalten Starts zufrieden. Christoph Sierp, Veranstalter im Bereich Große Straße und Georgstraße erklärt: "Trotz Dauerregen danken wir den Osnabrückern für ihre gute Laune. Das sonnige Wochenende hat uns ein zufriedenstellendes Maiwochenfinale beschert.

Das traditionelle Hasestraßenfest am jeweils zweiten Freitag und Samstag der Maiwoche konnte ebenfalls vom warmen, sonnigen Wetter profitieren. Hier sorgen vier Bühnen und neun Bands für Stimmung.

Friedliches Stadtfest

Täglich traf sich das Sicherheitsteam der Maiwoche, bestehend aus Polizei, Sanitätern, Feuerwehr, der Stadt Osnabrück und OMT. Sie freuten sich über die geringe Anzahl an Einsätzen und damit über ein friedliches Stadtfest.

Tausende Programme im Umlauf

150.000 Faltblätter und 10.000 großformatige Programme für Sehbehinderte informierten über das Maiwochenprogramm. Immer wichtiger wird das Internet. Die Maiwochen-Homepage gab es nicht nur im neuen Look. "Uns war es sehr wichtig, die Besucher ausführlich über alle Bands und Künstler zu informieren. Darum haben wir zahlreiche Links zu den Homepages der Künstler und auf Youtube eingebaut, und so für eine akustische Einstimmung gesorgt," erklärten Petra Rosenbach und Beate Krämer, zuständig für die OMT-Internetseite, einhellig.

Auch die Maiwochen-App der Firma basecom und NOZ Medien, die vor drei Jahren an den Start ging, finde immer mehr Zuspruch. Die App mit der Karte der Bühnenstandorte, Informationen zum Programm sowie zur An- und Abreise wurde insgesamt 20.000 Mal heruntergeladen, 6.500 Mal mehr als im Vorjahr. Seit Ende März hatte die App etwa 400.000 Bildschirmaufrufe und wurde zwei Mal im Google Playstore als trendige App empfohlen.

Zwei Tipps zum Schluss:

An diesem letzten Sonntag spielt traditionell die Blues Company auf der Handwerksbühne das Abschlusskonzert der Maiwoche.

Und für die 43. Maiwoche in 2015 kann man sich den 8. bis 17. Mai schon mal im Kalender vormerken!

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.