Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Sucheingabe

Villa Schlikker 

Topografien des Terrors – Nationalsozialismus vor Ort

13.11.2014. Das Kulturgeschichtliche Museum möchte mit seiner Vortragsreihe "Topografien des Terrors – Nationalsozialismus vor Ort" zur Auseinandersetzung mit der NS-Ideologie und ihrer Zeit anregen.

Veranstaltungsort ist mit der Villa Schlikker die einstige Osnabrücker NSDAP-Zentrale. Als Museum für die Osnabrücker Geschichte des 20. Jahrhunderts ist die Villa heute zentrales Forum einer kontinuierlichen Erinnerungsarbeit zur NS-Geschichte.

Das Programm 2015 erscheint in Kürze.

Zurück   Seitenanfang