Das Rathaus in Osnabrück.

Bürgeramt und Fundbüro am 26. Januar geschlossen

20.01.2015. Die Umbaumaßnahmen im Bürgeramt sind soweit fortgeschritten, dass der Rückzug vom Stadthaus 2 ins Stadthaus 1 am Montag, 26. Januar, erfolgen kann. An diesem Tag bleibt das Bürgeramt daher geschlossen. Ab dem 27. Januar können dann wieder alle Angelegenheiten in den ursprünglichen Räumlichkeiten des Bürgeramts im Stadthaus 1 erledigt werden.
 
Ebenfalls am Montag, 26. Januar, ist auch das Fundbüro geschlossen. Die Mitarbeiter ziehen während der Sanierungsarbeiten im Stadthaus 1 vorübergehend in das Stadthaus 2, (Erdgeschoss, linker Flügel).
 
Aufgrund der Bauarbeiten im Stadthaus 1 ist weiterhin mit Beeinträchtigungen zu rechnen. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis.

Ossensamstag: Geänderte Öffnungszeiten

16.01.2015. Die fünfte Jahreszeit erreicht mit dem Ossensamstag traditionell ihren Höhepunkt. An diesem Tag gelten für bestimmte Einrichtungen gesonderte Öffnungszeiten: Das Rathaus ist am Ossensamstag, 14. Februar, von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Die Stadtbibliothek am Markt und der Wochenmarkt am Domhof schließen ebenfalls um 13 Uhr. Das Stadtgaleriecafé ist Ossensamstag nicht geöffnet. Der Karnevalsmarkt auf dem Rathausvorplatz (Markt) ist ab 14 Uhr geöffnet.

Die Öffnungszeiten der einzelnen städtischen Einrichtungen finden Sie auf den entsprechenden Seiten im Behördenwegweiser.

Startseite >

Geänderte Öffnungszeiten städtischer Einrichtungen

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.