Das Rathaus in Osnabrück.

Sommer in der Stadt

Kultur & Flair in Osnabrück mit allen Sinnen genießen

Sommer in der Stadt - Logo
 
"Sommer in der Stadt" lautet das Motto des abwechslungsreichen Programms, das von Juni bis September mit über 100 sommerlichen Kulturangeboten in die Osnabrücker Innenstadt lockt. Das Spektrum reicht von Freiluft-Kabarett bis Rock-Open-Airs, von Kinderzirkus bis Kino unter den Sternen. Mit dem Sommer in der Stadt-Programm zeigt sich Osnabrück einmal mehr als eine blühende Kulturstadt, die gerade in der warmen Jahreszeit mit hochkarätigen kulturellen Angeboten auf den schönsten Plätzen der Stadt urbanen Charme versprüht.

Zu den "Klassikern" des Sommers in der Stadt gehören die samstägliche Bummel rund um den Osnabrücker Wochenmarkt, der vom 1. Juni bis zum 31. August mit einem bunten Straßenkulturprogramm noch attraktiver wird.

Eine besonders stimmungsvolle Veranstaltung ist der Stummfilm mit Live-Musik auf dem Marktplatz, bei der am 12. Juli ein Buster Keaton Komik-Klassiker mit einer eigens komponierten neuen Vertonung zur Aufführung kommt.

Attacken auf das Zwerchfell erleben die Besucher beim Kabarettprogramm im lauschigen Innenhof des Hauses der Jugend vom 10. Juli bis zum 21. August  immer mittwochs. Musikalische Höhepunkte sind  das schön-schrille Straßenmusikfest „Die Goldene Säge“ mit einem geradezu babylonischen musikalischen Stilmix am 3. August in der gesamten Innenstadt und das Folk Festival "Folk im Viertel - Volk im Viertel" am 17. August in der Altstadt.

Osnabrücker Samstag

Ab dem 1. Juni lädt der "Osnabrücker Samstag" für drei Monate zu einem abwechslungsreichen und spannenden kulturellen Open Air Programm in die Osnabrücker Innenstadt ein.

Inzwischen hat der samstägliche Stadtbummel während des Sommers nicht nur für die Osnabrücker Kultstatus. Auch in der Region hat es sich herumgesprochen: Osnabrück bietet an den Samstagen der sonnigen Monate ein abwechslungsreiches Straßenkulturprogramm rund um seinen idyllischen Wochenmarkt, in der historischen Altstadt und der Fussgängerzone. Ob Jongleure, Maskentheater, Kinderzirkus, Straßenmaler, Dixieland, Folk oder Rock‘n’ Roll: an den Samstag Vormittagen lockt die Osnabrücker Innenstadt mit bunter, fröhlicher kultureller Vielfalt.

An den 14 Osnabrücker Samstagen 2013 werden über 70 Gruppen aus den verschiedensten Kulturgenres auftreten und die Plätze und Gassen zu ihrer Bühne machen.

Kultur im Innenhof - Kabarett und Kleinkunst im sommerlichen Open-Air-Gewand

Am 10. Juli öffnet der Kabarettist Piet Klocke den Vorhang für die Reihe von Kleinkunst- und Kabarettveranstaltungen, die bis zum 21. August immer an den Mittwoch Abenden um 20 Uhr im lauschigen Innenhof vom Haus der Jugend ein Spitzenprogramm mit den Größen und größten Talenten der deutschen Kleinkunstszene bieten.

Die Veranstalter von Haus der Jugend und FOKUS machen zu dieser Reihe allen Freunden der humoristisch-satirischen Künste ein besonderes Angebot: Das "5 aus 7"-Abo ermöglicht fünf beliebige Besuche der Veranstaltungsreihe zum vergünstigten Preis von 45 Euro.
 
Weitere Informationen:

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.