Das Rathaus in Osnabrück.

Bürgerstiftung Osnabrück

Die Bürgerstiftung Osnabrück hat es sich zur Aufgabe gemacht, in Osnabrück vor Ort Projekte aus den Bereichen Jugend, Kultur und Soziales auf den Weg zu bringen oder zu fördern. Seit ihrer Gründung im Jahr 2000 wurden zahlreiche Pläne in die Tat umgesetzt. So werden unter anderem Erzieherinnen fortgebildet, damit sie hochbegabte Kinder bereits im Vorschulalter erkennen und richtig fördern. Osnabrücker Jugendlichen werden Praktika und Hospitationen ermöglicht, damit sie leichter ins Berufsleben einsteigen können.

2004 wurde die Initiative „KidCourage“ gestartet, die regelmäßig Kinder und Jugendliche für ihr außergewöhnlich starkes Engagement für ihre Mitmenschen oder ihre Umwelt auszeichnet. Zur Zeit setzt sich die Stiftung unter anderem gemeinsam mit dem Initiativkreis Region Osnabrück e.V. und den Städtischen Bühnen für die Einrichtung eines Kinder- und Jugendtheaters ein.

 

Bürgerstiftung Osnabrück

Rathaus
Bierstraße 28
49074 Osnabrück

Barrierefreiheit:

Behindertengerechte Parkplätze: ja
Behindertengerechter Zugang: ja
Behindertengerechtes WC:

Busverbindungen:

31, 33 Heger Tor
41, 42 Theater

Parken:

Stadthaus-Garage
Nikolai-Garage
Vitihof-Garage


Ansprechpartnerinnen:

Heike Graß
Heidrun Zimmermann
Telefon: 0541 323-1000
Fax: 05 41 323-151000


Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.