Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Sucheingabe

Niedersächsische Auslandsgesellschaft 

Niedersächsische Auslandsgesellschaft

Im Herbst 2003 wurde die Niedersächsische Auslandsgesellschaft (NdsAg) gegründet. Die Stadt Osnabrück ist der Gesellschaft im Sommer 2005 beigetreten. Der Zweck und die Arbeit der NdsAg orientieren sich an der 1949 gegründeten Auslandsgesellschaft Nordrhein-Westfalen. Das Ziel ist es, im Geiste von Humanität und Toleranz zur Völkerverständigung beizutragen. Die zunehmende Vernetzung der Volkswirtschaften und die fortschreitende Globalisierung machen die gegenseitige Kenntnis und das Verständnis der Völker und Kulturen füreinander zu einer Grundvoraussetzung für ein erfolgreiches Neben- und Miteinander. Interkulturelles Know-how, die Kenntnis der sprachlichen und kulturellen Unterschiede ist die Schlüsselqualifikation, um sich in einer globalisierten Welt zurecht zu finden. Die NdsAg vermittelt die notwendige interkulturelle Kompetenz und hilft beim Auf- und Ausbau von Auslandskontakten und Auslandskenntnissen.

Weitere Informationen:
 

Niedersächsische Auslandsgesellschaft

Goethering 23 bis 29
49074 Osnabrück
Telefon: 0541 350-2083
Fax: 0541 350-2383

Zurück   Seitenanfang