Das Rathaus in Osnabrück.

Tour 7: Atter - Lotte

Tour 7 Atter - Lotte
Tour 7 Atter
Tour 7 Atter - Lotte
 
Länge: etwa 20 km Startpunkt: Große Schulstraße Richtung Flugplatz

Eine Tour mit qualitativ unterschiedlichen Belägen. Vom Startpunkt an der Großen Schulstraße ist in Richtung Flugplatz Atterheide zunächst ein Anstieg zu überwinden. Der Fuß- und Radweg anschließend an der Leyer Straße ist tückisch gepflastert und mit Vorsicht zu genießen. Von der Leyer Straße gelangt man auf die Birkenallee und fährt hier rechts in die Bahnhofstraße, links Hehekamp, rechts am Kronenpohl, links Saarbecker Damm und links in die Feldmark und hier fährt man über die Autobahnbrücke. Der Feldmark folgend biegt man rechts am Braumkamp ab und über den Iserothweg, Gaster Landwehr und Lotter Kirchweg kommt man auf die Brinkstraße. Dieser folgt man rechts, danach geht es über die Hauptstraße in den Breslauer Weg und über den Malingskamp, Holzheider Weg und Niedersachsenstraße gelangt man auf den Hasberger Weg.  Danach folgt man kurz der Lengericher Landstraße. Die Tour führt in Hellern soweit wie möglich durch das Wohngebiet, da sich der Bürgersteig an der Großen Schulstraße nicht ganz so gut mit Inlinern befahren lässt. An der Großen Schulstraße erreicht man wieder den Startpunkt

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.