Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Sucheingabe

Arbeits-Gemeinschaft Christlicher Kirchen 

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen

 
Aus der ökumenischen Arbeit der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Osnabrück (ACKOS) ergeben sich zahlreiche Anknüpfungspunkte zur friedenskulturellen Arbeit der Stadt Osnabrück und zu projektbezogenen Kooperationen.

ACKOS will gemäß einiger grundlegender Prinzipien die Solidarität und das Zusammenleben der Menschen in Europa fördern:

  • Gemeinschaft in versöhnter Vielfalt
  • Fremdheit überwinden und Vertrauen gewinnen
  • Verwirklichung von Grundwerten wie Gerechtigkeit, Frieden, Toleranz, Partizipation

Beispielhaft ist hier der ökumenische Gottesdienst zu nennen, der anlässlich des 60. Jahrestages des Kriegsendes am 8. Mai 2005 gemeinsam mit den europäischen Partnerstädten gestaltet und gefeiert wurde. Zudem veranstaltet ACKOS jährlich den ökumenischen Gottesdienst am Osnabrücker Friedenstag, regelmäßige Friedensgebete in Sankt Marien und Glaubensseminare zum Abbau konfessioneller Vorbehalte. Ferner unterstützt sie soziale und karitative Projekte und Einrichtungen.

 
 

Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen Osnabrück (ACKOS)

Lerchenstr. 133
49088 Osnabrück
Pastor Günter Baum
Telefon: 0541 17316
Fax: 0541/ 17316

Zurück   Seitenanfang