Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation Direkt zur Sucheingabe

Deutsche Stiftung Friedensforschung 

Friedensforschung in Osnabrück

Die Deutsche Stiftung Friedensforschung mit Sitz im Ledenhof
 
Die Deutsche Stiftung Friedensforschung mit Sitz im historischen Ledenhof Osnabrücks wurde im Oktober 2000 durch die Bundesregierung gegründet. Die Stiftung fördert Projekte der Friedens- und Konfliktforschung, deren Ergebnisse zu einer Politik der aktiven Friedensgestaltung beitragen sollen.

Besondere Schwerpunkte sind hier Konfliktprävention, akute Konflikte, Intervention, zivile Konfliktbearbeitung, Sicherheitspolitik und Friedenspädagogik.

Hinzu kommt ein umfassendes Programm zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, welches Mittel zum Auf- oder Ausbau spezialisierter Studiengänge im Bereich Friedensforschung und für wissenschaftliche Qualifizierung bis hin zur Einrichtung einer Stiftungsprofessur bereitstellt.


Weitere Informationen:
 

Deutsche Stiftung Friedensforschung

Am Ledenhof 3 bis 5
49074 Osnabrück
Thomas Held
Telefon: 0541 600-3542
Fax: 0541 600-79039

Zurück   Seitenanfang