Das Rathaus in Osnabrück.


Nebenkosten

Nebenkosten (Betriebskosten) sind alle Kosten, die dem Eigentümer bei bestimmungsgemäßem Gebrauch eines Gebäudes laufend entstehen. Das sind zum Beispiel

  • Grundsteuer
  • Kosten für Wasserversorgung und Entwässerung
  • Heizungskosten und Warmwasserkosten
  • Stromkosten
  • Müllabfuhrgebühren
  • Sach- und Haftpflichtversicherung
  • Wartungskosten für Heizungs- und Warmwasseranlagen
  • Aufzugskosten
  • Hausmeisterkosten
  • Kosten für die Gartenpflege
  • Kosten für die Hausreinigung
  • Gemeinschaftsantenne

Der Vermieter muss die Nebenkosten und Heizkosten binnen zwölf Monaten nach Ablauf einer Abrechnungsperiode abgerechnet und dem Mieter die Nebenkostenabrechnung übermittelt haben. Versäumt er diese Frist, kann er gegenüber dem Mieter keine Nachforderungen mehr geltend machen, es sei denn, er hat die Verspätung nicht zu verantworten. Etwaige Ansprüche des Mieters auf Rückzahlungen aus der Nebenkostenabrechnung bleiben unberührt.

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Myspace
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.