Das Rathaus in Osnabrück.

Gemeinsame Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderung

Für Kinder mit einer drohenden oder bereits vorhandenen Behinderung bieten integrative Kindertageseinrichtungen in Osnabrück unabhängig von Art und Schwere der Behinderung eine umfassende Erziehung, Förderung und Betreuung an.

In einer integrativen Gruppe leben, spielen und lernen Kinder mit und ohne Behinderung gemeinsam. Für jedes Kind werden Lern- und Entwicklungsvoraussetzungen geschaffen, die seine jeweiligen Begabungen, Fähigkeiten und Beeinträchtigungen berücksichtigen. Ziel der gemeinsamen Erziehung ist es, alle Kinder in ihrer Entwicklung zu unterstützen und zu ermutigen. Von den 14 bis 18 Plätzen einer integrativen Gruppe sind 2 bis 4 Plätze für Kinder mit einer (drohenden) Behinderung vorhanden.

Informationen über Rahmenbedingungen und Voraussetzungen der gemeinsamen Erziehung finden Sie in der Broschüre "Ene, mene, muh", die Sie gleich hier herunterladen können.


Weitere Informationen und Beratung:
 

Caritasverband Osnabrück

Koordinationsstelle für die Regionale Vereinbarung in der Stadt Osnabrück Fachbereich Tageseinrichtungen für Kinder Knappsbrink 58
49080 Osnabrück

Ansprechperson:

Elisabeth Waller-Knaak
Telefon: 0541 34978-260
Fax: 0541 34978-4260

Koordinationsstelle

Informationen über die regionale Vereinbarung (über Finanzierung, Aufnahme, pädagogische Umsetzung, therapeutische Hilfen) erhalten Eltern und alle anderen Interessierten bei der Caritas, Fachbereich Tageseinrichtungen für Kinder, Koordinationsstelle für die Regionale Vereinbarung in der Stadt Osnabrück.

Weitere Informationen:
 

Diözesan-Caritasverband

Johannisstraße 91
49074 Osnabrück

Koordinationsstelle

Frau Waller-Knaak
Telefon: 0541 341-597
Fax: 0541 341-998

Startseite > Rundum-Service > Rundum-Service Behinderung > Kinder >

Integrations-Kindergärten

Suche

Veranstaltungen

Veranstaltungskalender für die Region Osnabrück und das Münsterland

zum Veranstaltungskalender

Bilder, Podcast, Videos

Bildergalerien

Bildergalerien Wie war's? Erfahren Sie es in unserer kleinen Galerie. mehr

Podcast

Podcast Audio-Beiträge der Stadt Osnabrück und des osradios. mehr

Osnabrück im Film

Film Programmkino der ganz besonderen Art. mehr

Soziale Netzwerke

  • YouTube
  • Flickr
  • Twitter
  • Facebook
  • Google Plus
  • RSS
  • PodCast

Soziale Netzwerke sind wegen zum Teil mangelhaften Datenschutzes in der Kritik. Dennoch wird die Stadt Osnabrück auch weiterhin in den gängigen Sozialen Netzwerken vertreten sein. Bitte beachten Sie dort die jeweiligen Angaben zum Datenschutz und zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Die Stadt Osnabrück übernimmt keine Gewähr für die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen der einzelnen Sozialen Netzwerke.